Fotografie Köln Kranhäuser

Architektur Fotografie an den Kölner Kranhäusern

In den Jahren 2006 bis 2010 wurden im Kölner Rheinauhafen von den beiden Architekten Hadi Teherani (BRT-Architekten, Hamburg) und Alfons Linster, drei Hochhäuser in Form eines rechtwinkligen Kranes errichtet.

Die Höhe der Kranhäuser beträgt 61 Meter, die Gesamtlänge beträgt 71 Meter, die der auskragenden Geschosse 50 Meter und die Breite zusammen 34 Meter. Die Häuser sind in einer Reihe mit dem rechten Winkel in Richtung der am Rheinufer befindlichen Promenade angeordnet. Kranhaus 1 und 2 sind reine Bürogebäude, Kranhaus 3 ist ein reines Wohngebäude. Die äußere Fassade unterscheidet sich optisch durch die der Bürogebäude.

Projekt Beschreibung

Beeindruckt von den untypischen Bürogebäuden im Kölner Rheinauhafen, entschloss ich mich im Juli 2015 für eine Fotostudie der drei Kranhäuser. Es sollten unter anderem Bilder aus ungewöhnlichen Perspektiven entstehen, die auf den Betrachter abstrakt und nicht wie ein typisches Foto eines Hochhaus wirken sollten.

Da ich zu diesem Zeitpunkt noch über kein Ultra-Weitwinkel Objektiv verfügte, war die kleinste Brennweite 27 mm (Kleinbildformat).

61

Meter sind die Gebäude hoch